Posts

Es werden Posts vom Juni, 2010 angezeigt.

Temperaturmessung contra Bohrlochdaten

Bild
Vor Kurzem wurde ich darauf hingewiesen, dass die Paläoklimatologie nur indirekte Ergebnisse zur Debatte über das Klima liefern würde. Natürliche Klimaarchive, wie sie in diversen Ablagerungen und Einschlüssen zu finden sind (Baumstämme, Korallen, Moore, Tropfsteine oder im ewigen Eis - anhand von Bohrungen), wären weitreichenden Kritiken unterzogen worden. Für die vergangenen ca. 150 Jahre seien ohnehin flächendeckende, instrumentelle Temperaturmessungen gemacht worden, welche eine Klimaerwärmung in den letzten Jahrzehnten klar und deutlich zeigen würden.
Nun ich möchte Folgendes entgegnen: Es gehört zum Usus in der Klimawissenschaft, natürliche Klimaarchive zur Rückschau in vergangene Zeiten zu verwenden. Ich verweise darauf, dass ich hier nicht nur einzelne z.B. Baumringuntersuchungen angeführt habe sondern vielmehr eine starke Durchmischung von allen verfügbaren Klimaproxies durchgeführt wurde. So ist zB. aus der Arbeit von Soon/Baliunas (2003) 92, ersichtlich, dass hier verschiede…

50 Studien pro MWP (2009-2010)

Bild
Ich führe in der Folge 50 weitere Studien an, die ich in verschiedensten Fachzeitschriften gefunden habe, und welche die Annahme der Existenz einer MWP im Text voraussetzen, darauf verweisen oder direkt bzw. indirekte Evidenz dafür liefern. Clim. Past, 5, 171-181, 2009 http://www.clim-past.net/5/171/2009/
Two millennia of climate variability in the Central Mediterranean
C. Taricco, M. Ghil, S. Alessio and G. Vivaldo
Abstract This experimental work adresses the need for high-resolution, long and  homogeneous climatic time series that facilitate the study of climate variability over time scales of decades to millennia. We present a high-resolution record of foraminiferal Delt18O from a Central-Mediterranean sediment core that covers the last two millennia. The record was analyzed using advanced spectral methods and shows highly significant oscillatory components with periods of roughly 600, 350, 200, 125 and 11 years. Over the last millennium, our data show several features related to known c…